Greensill Bank AG: BaFin hat Entschädigungsfall festgestellt

16. März 2021
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am 16. März 2021 für die Greensill Bank AG den Entschädigungsfall gemäß § 10 Absatz 1 Einlagensicherungsgesetz (EinSiG) festgestellt, da das Institut wegen finanzieller Schwierigkeiten nicht in der Lage ist, die bei ihm unterhaltenen … Mehr

Greensill Bank AG geschlossen

11. März 2021
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am 3. März 2021 über die Greensill Bank AG ein Moratorium gemäß § 46 Kreditwesengesetz (KWG) und damit die Schließung der Bank für den Kundenverkehr angeordnet. Mehr

Einlagensicherungsfonds mit neuer Sicherungsgrenze

28. November 2019
Zum 1. Januar 2020 setzt der freiwillige Einlagensicherungsfonds des Bankenverbandes seine Reformvorhaben weiter um. Mehr

Reform stärkt Finanzkraft des Einlagensicherungsfonds

29. September 2017
Zum 1. Oktober 2017 tritt die Reform des Einlagensicherungsfonds in Kraft. „Mit der Reform stärken wir in erster Linie die Finanzkraft des Einlagensicherungsfonds.“, sagte Hans-Walter Peters, Präsident des Bankenverbandes und Sprecher der persönlich haftenden Gesellschafter der Privatbank Berenberg. Mehr

Reform des freiwilligen Einlagensicherungsfonds beschlossen

5. April 2017
Die Delegiertenversammlung des Bankenverbandes hat heute dem Vorschlag des Vorstandes zur Reform der freiwilligen Einlagensicherung zugestimmt. Ziel der Reform ist es, den Einlagensicherungsfonds gerade mit Blick auf die privaten Kunden zu stärken. Mehr

Bankenverband plant Reform des freiwilligen Einlagensicherungsfonds

17. Februar 2017
Der Bundesverband deutscher Banken arbeitet an einer Reform seiner freiwilligen Einlagensicherung. Ziel ist es, den Schutz des Einlagensicherungsfonds vor allem auf private Kunden zu konzentrieren. „Wir mussten das Thema angehen, denn das Umfeld der freiwilligen Einlagensicherung hat sich in den … Mehr

Bankhaus Wölbern & Co hat seine Türen endgültig geschlossen

5. Juli 2016
Das Bankhaus Wölbern & Co hat seine Geschäftstätigkeit eingestellt. Die Bankerlaubnis wurde an die BaFin zurückgegeben. Das restliche Kreditportfolio wurde auf die EIS Einlagensicherungsbank übertragen. Mehr

Schnelle Entschädigung für Bankkunden - Auszahlungsfrist der gesetzlichen Einlagensicherung verkürzt sich auf sieben Tage

30. Mai 2016
Im Falle einer Bankinsolvenz wird die Frist für die Entschädigung der Kunden bei der gesetzlichen Einlagensicherung zum 1. Juni 2016 von bisher 20 auf sieben Arbeitstage verkürzt. Mehr

Maple Bank – Entschädigungsfall abgeschlossen

11. März 2016
Die Entschädigung der Maple-Bank-Einleger ist abgeschlossen. Der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken und die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH (EdB) haben in den letzten Wochen insgesamt 2,6 Milliarden Euro an Einleger der Maple Bank GmbH ausgezahlt. Mehr

Maple Bank GmbH - Feststellung des Entschädigungsfalls

12. Februar 2016
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat am 11. Februar 2016 bei der Maple Bank GmbH den Entschädigungsfall gemäß § 10 Absatz 1 Einlagensicherungsgesetz festgestellt, da das Institut wegen finanzieller Schwierigkeiten nicht in der Lage ist, die bei ihm unterhaltenen Einlagen zurück … Mehr

Cookie Einstellungen