Abfrageergebnis

Für das angefragte Institut B. Metzler seel. Sohn & Co. Aktiengesellschaft ergab die Abfrage von Sicherungsstatus und Sicherungsgrenze folgendes Ergebnis:

Das Institut ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds der privaten Banken. Der Schutzumfang der Summe der Einlagen eines Gläubigers - inklusive des gesetzlichen Schutzes (weitere Informationen finden Sie hier) - beträgt

mindestens 750.000 €

Der genaue Schutzumfang errechnet sich aus 15% des haftenden Eigenkapitals eines Kreditinstituts. Das Minimum an haftendem Eigenkapital in Deutschland beträgt 5 Millionen €. Somit ist der Mindestschutz 750.000 € pro Gläubiger und Kreditinstitut. Den exakten Schutzumfang Ihres Kreditinstituts können Sie hier abfragen.

Cookie Einstellungen